Dos Ron

In den Fässern unserer Manufaktur lagert Rum, der wohl mit zu den Besten der Welt gehört.

Nach den Originalrezepten meiner Familie, die seit der Mitte des 19ten Jahrhunderts in Cuba zusammengestellt und laufend verfeinert wurden, hebt sich DOS RON in Geschmack und Aroma von anderen Rumsorten ab. Von meinem Vater Don Colina wurde ich in die traditionelle Herstellung von Rum im Solera-Verfahren eingeweiht.

Dabei entsteht die Vollkommenheit des Rums durch eine lange Reifung im Eichenfass. Diese Tradition setze ich in der nächsten Generation als kubanischer Ronero fort.

Ich widme diesen Rum meinem Vater und Ihrem geschätzten Gaumen.
Für die Qualität der Abfüllung jeder einzelnen Flasche bürge ich persönlich mit meiner Unterschrift.

Don Carlos Morfa

 

Dos Ron 8 Jahre

Rötlich-goldene Farbe mit Nuancen von Altgold, Purpur und Feuer. Duft mit angenehmer Solera-Note bei der sich Vanille, Kokusnuss und Trockenobst, sowie ein leichter Anklang von Zuckerrohrsaft hervorheben. Er ist delikat im Mund, weich und mit einem Nachklang von feinen Edelhölzern und Harz. Ein sehr ausgewogener Rum mit viel Charakter. In der Mischung mit anderen Getränken behält er sein Eichearoma und seinen fruchtigen Duft mit großer Beständigkeit. Durch seine Vielseitigkeit ist er pur oder gemixt immer ein Genuss.

 

 

Dos Ron 16 Jahre

Altgoldene Farbe mit rötlichen Nuancen wie Purpur, Kirschrot und Zinnober. Klar und strahlend besticht er im Glas mit seiner außerordentlichen, sich offenbarenden Präsenz. Exotischer Duft, mit klarer Note von feinen Edelhölzern, aber auch Feinbäckerei, mit einem Kern von Zuckerrohr/Melasse. Im Mund ist er kraftvoll, ätherisch, rund und harmonisch, sehr ausgewogen und ohne Ecken und Kanten. Er ist beständig und langanhaltend, mit viel Charakter. Ein Rum um ihn pur zu genießen, wenn auch einige Kenner ihn gerne für Cocktails verwenden. Gemixt behält er seinen Charakter, seinen Duft und sein Aroma, und ist ein einzigartiger, langanhaltender Genuss.

 

Mehr Informationen zu Dos Ron erhalten sie auf der Website: www.dosron.de